Le Jour Femme KG Duesseldorf Deutsch / English

 

Home / home

Standort / location

Team / team

Geschichte / history

Kollektionen / collections

Aktuelles / news

Service / services

Kontakt / contact

der historische Belsenplatz

Nach der Eingemeindung der Bürgermeisterei Heerdt im Jahre 1909 wurde der ehemalige Bahnhofsvorplatz in Belsenplatz umbenannt. Die Belsenstraße bekam gleichzeitig ihren neuen Namen, denn eine Bahnstraße gab es ja schon in Düsseldorf. In den Belsen, hieß niederdeutsch soviel wie: inmitten von Pappeln oder Espen-Bäumen (=Belse)


.

die Entwicklung der Le Jour Femme

Saadet Günay eröfnet 1989 die ersten Geschäftsräume für Damenoberbekleidung. - Monika Sprengart-Krautkraemer lebt in  München und arbeitet dort für das Wäschelabel Peter Palmers

Die Boutique Le Jour Femme wird erweitert.
Ein neues Logo muss her.
Die Geschäftsräume in Düsseldorf Oberkassel werden aufwändig renoviert und eröffnet am Belsenplatz.

Exklusiv-Vertrag mit dem Label Repeat

Exklusiv-Vertrag mit dem Label Orwell

Aufnahme des Labels W.E.T. by Ines Schneider

Aufnahme der Schuh- und Accessoire Linien von Bergé, Café Noir und Mietzko

Frau Saadet Günay beschliesst nach 20 Jahren Selbständigkeit in der Modebranche, sich ins Privatleben zurückzuziehen und inseriert Ihr Geschäft im September in der IHK Unternehmensbörse nexxt-change
Download PDF Dokument

 

Am 23 März 2010 beurkundet die Notarin von Herzberg den Kaufvertrag für die Boutique Le Jour Femme.
Frau Saadet Günay zieht sich ins Privatleben zurück und die Boutique Le Jour Femme KG wird von der
Fam. Krautkraemer weitergeführt.

Le Jour Femme schließt einen Vertrag mit Global Blue und beitet internationalen Kunden den Tax-Free Service an. Das Cashmere Label Philo-Sofie und die Damenlinie der Versace Collection runden das Sortiment ab.

Le Jour Femme eröffnet einen eBay Shop 


Le Jour Femme nutzt die Chronik auf Facebook

909

1989





1993




1994


2001



2008


2009




2010










2011


2012
Historical Landmark: Belsenplatz 

Extending Duesseldorf in 1909 while melting the former mayors office "Heerd" the  Bahnhofsvorplatz needed to be renamed. Also "Bahnstraße" which already exists at that time in Duesseldorf, has eben renamed to Belsenstrasse. The new name of the lovely place with its old Stationhouse became "Belesenplatz" - "In den Belsen" was the old German expression for the place by the  aspen grove (aspen = Belsen),



About  Le Jour Femme

Saadet starts up her first fashion store at Duesseldorf in 1989.- while Monika used to live in Munich working for the lingerie label Peter Palmers.


Le Jour Femme expands in Duesseldorf.
A new Logo has to be designed.
The new store location at Dueseldorf Oberkassel is refurbished and the opening is celebrated.

exclusive dealer for Repeat 

exclusive dealer for Orwell

W.E.T. by Ines Schneider becomes available,

Accessory and shoes of Bergé, Miezko and CaféNoir becomes available.

Saadet decides to plan retirement after more than 20 years in fashion business. She is announcing the sales opportunity at IHK exchange "nexxt-change" by September 2009.
Download PDF Dokument

March, 23, 2010 the sale of Le Jour Femme is officially registered by the  Notary von Herzberg. 
Saadet returns into privacy. Le Jour Femme KG is continued with its spirit by its new owner.
As a service for our international clients, Global Blue is contracted to provide Tax-Free Service.
Cashmere Label Philo-Sofie and the women's collection by  Versace Collection are available at Le Jour



Le Jour Femme goes online @ eBay 


LeJour Femme @ Facebook 


Impressum
(c) Le Jour Femme KG